Skip to content

Bahngärten 30 · 22041 Hamburg · Tel. 040 – 68 91 68 11

Studienvorbereitung Musik Hamburg

Wenn Du diesen Text angeklickt hast, machst Du wahrscheinlich schon ziemlich lange Musik, möchtest Dein Musikstudium vorbereiten und später damit Dein Geld verdienen.

Du warst schon als Kind in Musikschulen und hast eine gute Basis, um Dich gezielt auf den Beruf vorzubereiten. Im Bereich Musik gibt es verschiedenste Arten der Ausbildung und damit auch die unterschiedlichsten Aufnahmeprüfungen und Anforderungen.

Falls Du’s noch nicht gemacht haben solltest, suche im Netz nach den verschiedenen Anbietern Deines Wunschstudienganges. Du wirst private Institute, Universitäten und Hochschulen finden. Sammele die Aufnahmeprüfungsbedingungen, für Dich selbst, aber auch für Deine Lehrer, die Dir bei der Vorbereitung helfen sollen, um zielgerichtet arbeiten zu können.

Wenn Du noch unentschlossen und/oder Dich noch nicht ausreichend informiert fühlst, mache gern einen Termin in Deiner Musikschule Hamburg und wir beraten Dich unverbindlich und kostenfrei!

Wenn Deine Vorkenntnisse passen, kannst Du später Dein Instrument im Hauptfach oder auf Lehramt, Operngesang, Musicaldarsteller, Komposition, Dirigieren, Tonmeister und Musik- Theaterregie studieren. Für all das brauchst Du gute, bis sehr gute Theoriekenntnisse, musst recht gut Klavierspielen, vom Blatt singen und das Gehörte benennen können (Gehörbildung).

Studienvorbereitung Musik

Probieren kostet nichts und Beratung sowieso nicht! Ruf uns an und wir schauen, wie Dein perfekter Plan zur Studienvorbereitung Musik Hamburg aussehen kann und Du ohne Stress in den Beruf starten kannst!

Studienvorbereitung Musik

Anehka

Sie war in der Oberstufe, als wir mit dem Projekt ‚Annika goes music‘ anfingen. Mit Ihr, Ihrer Stimme und ihren eigenen Songs arbeiten zu dürfen, war immer ein großes Vergnügen!

Anehka hat bei uns singen gelernt und anschließend in London Music and Performance studiert.

Studienvorbereitung Musik

Diana

Kam während ihrer Oberstufenzeit zu uns in den Gesangs- und Klavierunterricht. Schnell war klar, dass sie die Musik zum Beruf machen möchte.

Sie wird aber keine Pianistin und auch keine Sängerin. Sie geht ihren ganz eignen Weg und studiert jetzt an einer der drei Universitäten der Welt, die Tonmeister/innen ausbilden

Willst Du eine kostenlose Probestunde vereinbaren, um unseren Unterricht Hamburg kennenzulernen?

Dann ruf uns einfach an oder schreib uns.