Musikunterricht Hamburg und Corona

Das vergangene Jahr gehört gemeinsam mit diesem schon jetzt in die Geschichte. Wir waren einfach nicht vorbereitet und so gar nicht pandemieerfahren. Hätten wir uns vorstellen können, dass der Flugverkehr fast zum Erliegen kommt, unsere Haare in den Himmel wachsen und es nur noch Coffee to Go gibt? Und dann war er da, der Lockdown und mit ihm die Erkenntnis, dass wir jetzt ganz schnell anders denken müssen und unser WLAN dringend ein Upgrade braucht. Online Musikunterricht Hamburg hat soviel besser geklappt, als wir zuerst dachten, Konzepte neu strukturiert, das Aufeinander hören geschult und vieles mehr. Und in der Musikschule Hamburg schützen wir uns mit allem, was hilfreich ist. Musik machen macht happy, auch in diesen Zeiten.

Wir bieten ein Hygienekonzept, dass Dich und Deine Liebsten und uns als Unterrichtende bestmöglich schützen soll. 

  • In unseren Räumen ist Maskenpflicht. Bitte sorge auch dafür, dass Dein Kind eine Maske in der Schnute hat, die sowohl den Mund als auch die Nase erreicht und nicht während des Tragens verrutscht.
  • All unsere Räume haben einen für die jeweilige Quadratmeterzahl entsprechenden Luftreiniger der neuesten Generation mit Dreifachfilter.
  • Die Räume werden alle 30 min  mindestens 5 bis 10 min lang gelüftet. Schal einpacken;)
  • Desinfektionsmittel wird gestellt.
  • Der Gesang- und Blasinstrumentenunterricht hat einen Mindestabstand von 2,5 m.
  • Wenn Ihr Erkältungssymptome habt, könnt Ihr leider nicht persönlich kommen. Sprecht bitte schon heute Euren Lehrer/in auf Online-Unterricht an.

Bitte helft mit, dass wir alle gesund bleiben.